Wein

Deutschland und Österreich sind auf den ersten Blick kleine und überschaubare  Weinanbaugebiete. Trotzdem gibt es jedes Jahr immer wieder neue Entdeckungen aus den unterschiedlichsten Regionen. Beide Länder bringen ständig neue Gesichter und Weine hervor, die es zu entdecken gilt.

Bewertungen haben natürlich ausschließlich mit individuellem Geschmack zu tun und sind daher auch nur eine Momentaufnahme. Weine leben und entwickeln sich. Ich bewerte die Weine nur, um einen Wegweiser zu haben. Die Bewertung der Weine erfolgt nach dem international üblichen 100-Punkte-System. Die Einordnung ist natürlich subjektiv und spiegelt ausschließlich meinen Geschmack wieder:

 

95 bis 100     Großer Wein, Weltklasse

90 bis 94        Excellent

85 bis  89       Sehr gut

80 bis 84        Gut

75 bis 79        Durchschnitt

 

Alles, was unter 74 Punkten liegt, ist einfach unterirdisch und wird hier selten anzutreffen sein.